Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher!


Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte verwenden Sie einen modernen Browser, z.B. Safari oder Firefox für MAC!


Safari Download

Firefox Download


Vielen Dank, Seeverwaltung Csepreg!

Der aus zwei Seen bestehende Wasserspeicher wurde in den 80-er Jahren gebaut. Er diente ursprünglich zum Auffangen von Regenwasser, um eine Überschwemmung der Stadt Csepreg zu verhindern. Heutzutage wird der See - neben dieser Funktion - als Wasserparadies genutzt.

 

Allgemeine Eckdaten:

Wassertype: naturbelassener See

Fläche: 21 (+5ha)

Durchschnittliche Tiefe (m): 1,8 (3)

Vegetation: Schilf und Liesch

Fischbestand: Karpfen, Hecht, Zander, Wels, gemischte Weissfische, Amur und weitere kleinere Fischsorten;

Mittelmaße: Hecht 50cm, Zander 40cm, Amur, Karpfen 35cm;

Angelzeit/Fischersaison am See:
von 15.März bis 31.Oktober
Tagesangeln 07:00 bis 19:00 Uhr
Nachtangeln 19:00 bis 07:00 Uhr

 

Märchenhafte Ferienhäuser:

Erleben Sie von Morgens bis abends die atemberaubende Stimmung des unberührten Ufer am See.

Ferienhäuser/Ausstattung:
Die Ferienhäuser sind geräumig und mit allem ausgestattet, was man für ein paar erholsame Tage benötigt. Ferienhäuser mit je 2 Betten und einem Notbett, Küche, Esszimmer, Bad / WC (befinden sich im ca. 20m entfernten Nebengebäude, welches sehr leicht zu erreichen ist), SAT-TV etc.;

Mietpreis pro Ferienhaus:
Montag bis Donnerstag 28 €
Freitag bis Sonntag (sowie Feiertage) 42 €

Reinigungsgebühr: 10 €

 

Anglerordnung der Wasseranlage Csepreg:

Die Angler an der Wasseranlage Csepreg sind verpflichtet, die Vorschriften des Gesetzes XLI. von 1997 bezüglich der Fischerei und des Angelns, sowie die in der örtlichen Anglerordnung festgelegten Fangverbote und Einschränkungen einzuhalten.
mehr Informationen zur Anglerordnung >>

 

Weitere Bestimmungen:

Die Fischerei und das Angeln werden rechtlich durch das Gesetz XLI. von 1997, dessen Änderung unter Gesetz CXIX. von 1999 und dessen Durchführungsverordnungen 73/1997. (X.28.) FM-KTM über die Schonzeiten und 78/1997. XI.4. FM über die Mindestgröße der zum Fang frei gegebenen Fischarten geregelt.
mehr Informationen zur Staatsvorschrift >>

Csepreg See  Csepreg See  Csepreg See
Csepreg See  Csepreg See  Csepreg See














Csepreg See  Csepreg See  Csepreg See
Csepreg See  Csepreg See  Csepreg See